Über efit21

Neue Technologien und digitale Medien verändern das Lehren und Lernen nachhaltig. „efit21 – digitale Bildung“ setzt gezielt Schwerpunkte im Einsatz und der Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien in den österreichischen Bildungseinrichtungen.

mehr lesen »

Bildung & Qualität

Durch den Einsatz von IKT soll die Qualität des Lernprozesses gezielt gesteigert werden. Junge und erwachsene Menschen sollen die notwendigen digitalen Kompetenzen für den persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Erfolg erwerben.

mehr lesen »

IKT & Arbeitsmarkt

Die IKT-Ausbildung im schulischen Bereich soll arbeitsmarktrelevante Qualifikationen und allgemeine oder berufsbezogene E-Skills vermitteln.

mehr lesen »

Verwaltung & Infrastruktur

Durch den Einsatz von IKT in der Bildungsverwaltung wird die Effizienz nachhaltig verbessert und eine moderne und transparente Organisation gefördert. Dafür sind eine leistungsfähige Infrastruktur und zielgruppenorientierte Services und Anwendungen erforderlich.

mehr lesen »

Gesellschaft & Partizipation

Barrieren in der Nutzung von IKT sollen beseitigt werden, um deren Potenziale allen Personen zugänglich zu machen und damit die gesamtgesellschaftliche Integration und Teilhabe zu verbessern. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Medienkompetenz und Sicherheit.

mehr lesen »

NEWS

Von Lehrenden für Lehrende: Das eLearning 1×1

Das E-Learning 1×1 ist eine Sammlung von Unterrichtsbeispielen und soll als Anregung für den Einsatz digitaler Medien in Lehr- und Lernprozessen dienen. Geschrieben wurde es von Lehrenden für Lehrende und Lehramts-Studierende. Das E-Learning 1×1 umfasst acht Bereiche, in denen alle Lehrerinnen und Lehrer solide Grundlagen haben sollten.

mehr lesen »

Leitfaden „Das neue Arbeiten im Netz“

Der kostenlos verfügbare Leitfaden von „WerdeDigital.at“ richtet sich an Menschen, die gerade erst in die Onlinewelt einsteigen. Er soll Mut machen, Neues auszuprobieren und sich mit den veränderten Arbeitsweisen vertraut zu machen.

mehr lesen »

TERMINE

eLearning Conference Eisenstadt 2015

Das BMBF und das Bildungsnetzwerk Burgenland laden am 7. und 8. Oktober 2015 zur zwölften eLearning Conference nach Eisenstadt ein. Das Thema der diesjährigen Konferenz lautet: „Von der digitalen Ressource zum digitalen Schulbuch“.

mehr lesen »

Herbsttagung des bm:bf Schulnetzwerkes IT@VS

Am 24. und 25. September 2015 findet die Herbsttagung des Schulnetzwerkes IT@VS an der PH Wien statt. Eingeladen sind Lehrende an Volksschulen. In den angebotenen Workshops werden die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien im Gegenstand Deutsch und im Bereich DaZ (Deutsch als Zweitsprache) vermittelt.

mehr lesen »

14. E-Learning Tag der FH JOANNEUM

Die FH Joanneum lädt am 16. September zum E-Learning Tag 2015 nach Graz ein. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto „Lernen abseits festgelegter Formen“.

mehr lesen »

Technologiegespräche – Europäisches Forum Alpbach

Bei den Alpbacher Technologiegesprächen vom 27. bis 29. August 2015 geht es um das Thema UnGleichheit: Leisten neue Technologien und Denkweisen einen Beitrag dazu oder dagegen?

mehr lesen »

eEducation Sommertagung 2015

Building Bridges – Creating Networks, unter diesem Motto steht die eEducation Sommertagung 2015, die heuer von Montag, 31. August bis Mittwoch, 2. September am Schulschiff in Wien stattfindet und alle schulrelevanten E-Learning-Initiativen Österreichs vereint. Hochkarätige Keynotes, interessante Workshops, Open Space, Speeddating und ein vielversprechendes Rahmenprogramm erwarten die Teilnehmenden.

mehr lesen »